NEWS

 

Stars & More

Eric Todzi: Querdenker der Fotografie  

 

Sein Vorteil ist seine thematische Bandbreite, sein Faible sind künstlerische Aufnahmen – und sein Merkmal ist, dass ihn irgendwie jeder kennt: Eric Todzi ist nicht nur die neue Foto-Adresse für Stars und Sternchen, er hat sich auch als  Fotograf im Sport einen Namen gemacht und, zusammen mit seinem Künstler-Kreativpartner Ric Romero, bei Kunstliebhabern und Galeristen.

Als Ex-Model für Firmen wie Bogner, Adidas und Intersport weiß er genau, wie gute Fotos aussehen müssen: sie müssen Ausstrahlung haben, die Seele des Menschen in seinen Augen zeigen, sie müssen mitreissen oder eigene Träume ansprechen – in jedem Fall müssen Bilder  beim Betrachter etwas in Bewegung bringen.

Der Nebeneffekt seiner langjährigen Model-Tätigkeit ist der Bekanntheitsgrad von „E.T.“: Ob Giulia Siegel, Reamonn, Sascha, Pink, Leith Al Deen oder Boss Hoss – er kennt sie, er trifft sie immer wieder und natürlich hat er sie alle bereits fotografiert. In einzigartigen Momenten, in ausgelassenen und nachdenklichen Stimmungen, mal ganz privat, mal mitten im Trubel.

Doch was einen guten Fotografen ausmacht, ist das schnelle Erfassen von Stimmungen und das Gespür für den richtigen Moment, um den Auslöser zu drücken. Diese Fähigkeit bewies Eric Todzi schon bei zahlreichen Foto-Einsätzen im Sport. Fußball und Pferdesport sind seine Faibles, so dokumentierte er in einmaligen Aufnahmen die Fußball-Europameisterschaft 2008, aber auch die Aerobic-Weltmeisterschaft 2008. Er begleitete Profibasketballer Jeff Gibbs von der zweiten zur ersten Liga und machte begeisternde Sportaufnahmen von ihm. Er fotografierte die Stars von Bayern München und produziert derzeit einen Kalender – eine Neuerung für ihn, denn seine Kalender zeigten bisher Städte- und Landschaftsaufnahmen, von New York (MIT Twin Towers!) bis Ibiza.

Welches Motiv Eric Todzi auch immer fotografiert - er macht dabei drei Dinge anders als Andere:

 

Er hält sich nicht an Konventionen.

 

Er kreiert seine eigene Bildsprache

 

 Er ist frech, kombiniert auch einmal zwei oder sogar drei Motive zu gewagten Installationen, die aber in der Kombination eine ganz eigene Aussage erhalten.

 

Das perfekte Bild entsteht vor allem aus seinem Herz !

 

Pressetext: Doris Haselmann